Christina Barandun, 3. Dan Aikido (BdAL)
Christina Barandun, 3. Dan Aikido (BdAL)

Geboren 1974, habe ich in meiner Kindheit in Japan, Bahrain und Luxembourg gelebt. Ich habe Angewandte Theaterwissenschaften mit Schwerpunkt Bewegung, Körperarbeit und Tanz (Diplom) und Wirtschaftswissenschaften (Vordiplom) an der Justus- Liebig-Universität, Gießen, studiert. Zudem bin ich ausgebildete Ballettlehrerin (Royal Academy of Dance).

 

Seit 2002 beschäftige ich mich intensiv praktisch und theoretisch mit Aikido bei Dirk Kropp, einem Aikido-Lehrer aus Köln, der lange Zeit in Japan beim Sohn und Enkel des Gründers gelernt hat. Wir arbeiteten über fünf Jahre gemeinsam an einem Buch über die Inhalte und die Methode des Aikido in der Tradition der japanischen Zen-Wege. Es erschien 2009 im Kösel-Verlag: Aikido – die friedfertige Kampfkunst zur Persönlichkeitsentfaltung. 

 

Neben meinem regelmäßigen Training in Köln halte ich seit 2010 Vorträge über Aikido und gebe diverse Aikido-Seminare an Universitäten und Weiterbildungseinrichtungen, um Inhalte und Möglichkeiten dieser Arbeit weiterzuvermitteln. In Bonn unterrichte ich seit 2013.

 

2012 wurde mir der 3. Dan vom BDAL verliehen.

 

 

Wenn Sie Interesse oder Fragen haben, können Sie mich gerne kontaktieren:

Christina Barandun
Email: christina@barandun.de
Telefon: 0228-96956871
www.barandun.de