Phillip Besch
Phillip Besch

1971 in Bonn geboren, studierte ich in Hamburg Pädagogik, als mein Weg der Kampfkunst 1996 bei Großmeister Young-Cheul Suh, 8.Dan (WTF) begann. Er trainierte, begleitete und förderte mich über mehr als 13 Jahre und ist mir noch heute ein wichtiger Mentor. Mein Training steht in seiner Tradition und wird von mir um Elemente aus Meditation und Coaching ergänzt.

 

 

Beruflich unterstütze ich als Coach Führungskräfte und Führungsteams in ihrer Entwicklung, und begleite Unternehmen in Organisationsentwicklungsprozessen. Als Supervisor unterstütze ich pädagogische Fach- und Führungskräfte in ihrer wichtigen Arbeit mit jungen Menschen und als Jugendcoach begleite ich junge Menschen in herausfordernden Entwicklungsphasen. Ich bin Diplom-Pädagoge, NLP-Kommunikationsberater, systemicher Businesscoach, Social-Conflict-Trainer und Träger des 4. Dan (WTF).